Samstag, 16. September 2017

Hosen Hosen Hosen

Als ich Ende August mit der großen Maus aufgrund der angekündigten kühlen Temperaturen die langen Hosen im Kleiderschrank anprobiert habe, mussten wir feststellen, dass bis auf eine Hose alle unten zu kurz, oben aber deutlich zu weit waren. Also war klar, dass ich vor dem Urlaub noch schnell neue Hosen nähen muss, damit die Maus im Urlaub aber auch im Herbst in der Schule gut ausgestattet ist. 

Entschieden habe ich mich für die AnniNanni Allwetterhose in SlimFit, Länge 122, Weite 104/110, mit Knopfleiste, Reißverschluss, verstellbarem Hosenbund und Bewegungsfalten am Knieeinsatz. Zwei Hosen habe ich aus Jeansstoff genäht, eine weitere auf Wunsch meiner Tochter aus braunem Cord mit bunten Einsätzen, damit sie weniger langweilig ist. Die Maus liebt ihre neuen Hosen und ich bin sehr froh, dass meine ersten Versuche mit richtiger Knopfleiste so gut geklappt haben.


 


















Und wer die Bilderflut bis zum Schluss angeschaut hat, kann sich jetzt noch eine Hose für die kleine Maus anschauen. Ich wollte ihr eine bequeme Jeans nähen, die etwas robuster als Jersey und Sweat für die Krabbelmaus ist und gut über den Stoffi-Po passt. Bei ihr habe ich mich für die Knickerbocker Variante der AnniNanni Allwetterhose entschieden, Länge 80, Weite 92, und sie passt super. Da werden sicher auch noch weitere folgen.


 

Dienstag, 22. August 2017

Geburtstagsshirts 2017

Heute war es soweit, meine große Maus ist 6 Jahre alt geworden und hat einen tollen Geburtstag mit uns, ihren Großeltern und ihrer Taufpatin mit ihrer Familie verbracht. Deshalb möchte ich jetzt hier auch ihr diesjähriges Geburtstagsshirt zeigen. Für die kleine Maus habe ich ein passendes Shirt genäht, das sie in zwei Wochen zu ihrem ersten Geburtstag bekommt. Die Krone ist natürlich auch selbst genäht, erstmals kam sie am dritten Geburtstag der großen Maus zum Einsatz und seitdem gab es jedes Jahr eine neue Zahl, passend zum jeweiligen Shirt, die mit Klettverschluss befestigt wird.





 

Freitag, 11. August 2017

Ein letztes Sommerset

Vor unserem Urlaub ist auch noch ein letztes aufwändigeres Sommerset für die große Maus aus Webware enstanden. Es besteht aus der Ballonshorts Tuula und der Frühlingstunika von Lillesol in Größe 116. Die Knöpfe hatte ich schon länger hier liegen und konnte sie jetzt dekorativ einsetzen.










 

Bodys und die letzte Sommerkleidung für dieses Jahr

Eigentlich hatte ich nicht vor, auch Bodys selber zu nähen, aber nachdem ich den Wolle/Seide Jersey zu Bodys vernäht habe, hat es mich auch gereizt, weitere Bodys aus Baumwolljersey zu nähen. So sind also diese drei Werke in Größe 74, alle nach Klimperklein, entstanden und werden jetzt im Sommer auch gerne ohne Shirt darüber getragen.

Body im Partnerlook mit Easy Peasy Shirt für die große Maus




Außerdem habe ich vor unserem Urlaub noch ein paar letzte Sommersachen genäht.

Freebook von Lybstes in 74 und 116

Kurzer Overall von Klimperklein in Größe 80


Einschulungsoutfit und Schultüte

Bis zur Einschulung dauert es bei uns zwar noch bis Mitte September, aber heute hatte meine große Maus ihren letzten Tag in der Kita. Seit heute Mittag ist sie also endgültig kein Kindergartenkind mehr und der große Tag rückt immer näher. Da ich nicht weiß, wie viel ich in den nächsten Wochen nähen kann, bin ich sehr froh, dass das Einschulungsoutfit und auch die Schultüte pünktlich zum letzten Kindergartentag fertig geworden sind. 

Gewünscht war eigentlich ein Outfit passend zum Schulranzen, das hat sich aber als quasi unmöglich herausgestellt. Ich habe einfach keinen passenden lilafarbenen Stoff gefunden. Da aber auf dem Schulranzen ein Schmetterling und ein geflügeltes Pferd abgebildet sind, war der Pegasus (der aber auch ein Einhorn sein sollte) Pflicht und die Grundfarbe des Stoffes gefällt mir sogar besser als das kühlere lila des Ranzens. Auf den Fotos sind die Farben leider nicht so schön, da es heute einfach zu trüb für schöne Fotos war.

Genäht habe ich eine Elodie von Farbenmix, dazu die Coole Kappe von Klimperklein. Bei der Schultüte habe ich mich an der Anleitung von Lillesol und Pelle orientiert. Die Applikation habe ich mit Hilfe zweier Malvorlagen (ein Einhorn und ein die Flügel von einer anderen Vorlage) selbst leicht zusammen gebastelt, indem ich die Malvorlage leicht vereinfacht habe. Trotzdem war es noch ein ziemlicher Aufwand, der sich meiner Meinung nach aber definitiv gelohnt hat. Über dem Einhorn steht der Name meiner Tochter. Jetzt muss sie nur noch gefüllt werden.









Dienstag, 4. Juli 2017

Wolle/Seide von Danisch Pur

In den letzten Wochen habe ich für Mini zwei Bodys und eine Leggings aus dem tollen und kuschelweichen Wolle/Seide Jersey von Danisch Pur genäht, alles in Größe 80, damit wir noch eine Weile etwas davon haben. Den Langarmbody trägt sie jede Nacht zum Schlafen, mal nur den Body, mal mit Wolle/Seide Hose und mal mit Schlafsack.